Archiv für Januar 2013

21. Januar: Lebensmittelkarten-gegen-Geld-Tausch-Aktion

Wichtig: Morgen, am Montag den 21. Januar, um 19 Uhr trifft man sich vor der Flüchtlings-Sammelunterkunft in der Steinstraße um dann zusammen mit den dort wohnenden Flüchtlingen einkaufen zu gehen. Ziel ist es, dass die Menschen, die sonst nur mit Essensmarken einkaufen können, sich von unserem Bargeld das kaufen können was sie möchten und wir im Gegenzug unser Essen über ihre Marken kaufen gehen. Hintergrund ist, dass in Deutschland lebende Flüchtlinge nicht einmal die Freiheit besitzen, sich zu kaufen was sie möchten, sondern auf Lebensmittelmarken angewiesen sind, die ihnen vorschreiben, was sie kaufen dürfen und was nicht.
Wer also morgen vorbeikommt, sollte 15€ Bargeld mitbringen (natürlich können sich auch mehrere Menschen zusammenschließen für die 15 Euro).
Also: Rassistischer Praxis entgegentreten! Bis Morgen

18. Januar Vortrag: Einführung in den Anarchosyndikalismus und Anarchismus

Der Syndikalismus, insbesondere der Anarchosyndikalismus, stellt und stellte seit seiner Entstehung eine nicht zu vernachlässigende Strömung innerhalb der außerparlamentarischen Linken dar, deren Ideologie, Handeln und Wirken auch heute noch von enormer Relevanz sind.
Zudem gibt es auch eine Einführung in den Anarchismus da Anarchist_innen immer noch einen erheblichen Avantgarde Einfluss in der radikalen Linken haben, der Anarchismus zugleich vor allem in der Subkultur der Punks meist enorm fehl interpretiert wird.
Wir laden euch diesen Freitag, um 18Uhr im Radioraum, zu einer Einführung in Geschichte und Struktur des Anarchismus und Anarchosyndikalismus ein.
Bringt Freund_innen mit!

Programm Januar

Nach längerer Winterpause ist hier nun unser neues Programm für diesen Monat. Das Jugendantifa-Café findet ab sofort im neuen Jahr um 18:00 statt wie bisher um 17:00 statt. Wir hoffen, durch diese Änderung für mehr Leute eine passende Zeit gefunden zu haben!

Programm Januar